+43 699 1024 1967 praxis@juliaschweiger.at
Seite wählen

Retreat zum Auftanken und Wohlfühlen

am Apfelweberhof im nördlichen Waldviertel

YOGA*plus steht für einen ganzheitlichen Zugang und bedeutet, dass wir neben ausgiebiger Asanapraxis, Pranayama und Meditation auch Übungen aus dem energetischen Coaching und Mentaltraining einfließen lassen. Systemische Wahrnehmungsübungen, kreative Elemente und bei Bedarf oder Wunsch auch Einzelarbeit runden das Programm ab.

Termine

5. - 7. JUNI 2020 - Yoga. Chakras. Natur. (Vollmondwochenende!)

11. - 13. SEPTEMBER 2020

Facts

Z

Hier steht

Z

irgendwas postives

Z

bzw. Wohltaten / "Vorteile"

Details zum Retreat

Umgeben von herrlicher Natur, verköstigt mit leckerem vegetarischem Essen, an einem Ruhepol und Kraftzentrum für heilende Energien begeben wir uns auf eine Reise zur Quelle unserer Lebenskraft. Das Chakren System und seine Verbindung zu Lebensthemen wird uns als Landkarte dienen.

Wenn die Chakren in Balance sind, fließt unsere Lebenskraft frei und gut spürbar in unserem Körper und in unserem Alltag. Ich begleite dich achtsam, mit viel Einfühlungsvermögen, Erfahrung, Humor und einer gut gefüllten Toolbox dabei, Blockaden zu lockern, manche wirst du sogar lösen. Aber am wichtigsten ist, dass du die Freude in achtsamer Bewegung (wieder) spürst, deine Aufmerksamkeit mal ganz auf deine Bedürfnisse lenkst und Gelassenheit in deiner inneren Kraft findest.

PROGRAMM und ABLAUF (Änderungen vorbehalten):

  • alle Programmpunkte sind freiwillig, du entscheidest welche Impulse und Angebote du nutzen und wieviel Zeit du dir für dich nehmen möchtest!

Freitag

  • ca. 18:00 Uhr: Ankommen und erdende Yoga-Praxis
  • ca. 20:00 Uhr: Abendessen
  • anschließend ein meditativer Mondscheinspaziergang in der Natur inkl. Setzen deiner Intention für das Wochenende

Samstag

  • aktivierende Yoga-Praxis
  • gemütliches Frühstück in Stille
  • Vormittag: Workshop mit Elementen aus dem energetischen Coaching und Mentaltraining
    spätes Mittagessen
  • Nachmittag zur freien Verfügung
    früher Abend: sanfte Yoga-Praxis & Meditation/Yoga Nidra
  • Abendessen
  • anschließend ‚Make a Wish‘ Sternschnuppen bei Vollmond

Sonntag

  • aktivierende Yoga-Praxis (alle Chakren)
  • gemütliches Frühstück
  • Vormittag: Workshop mit Inspirationen für die Zeit nach dem Yoga*plus Wochenende
  • Mittagessen
  • ca. 15 Uhr Abreise

Außerdem erwarten dich: Wälder und Wiesen zum Wandern und Spazieren, herrliche Sonnenuntergänge, ein Garten zum Verweilen, eine kleine ausgewählte Bibliothek zum Schmökern, Ruhe und Zeit für dich Selbst!

 

Dieses Wochenende ist dein Geschenk an dich, um (wieder) bei dir anzukommen, in dich hinein zu lauschen, loszulassen, dich mit deiner inneren Weisheit und Kraft zu verbinden. Der Apfelweberhof bietet dafür einen wunderbaren Rahmen. Du wirst Ruhe finden, dich willkommen fühlen egal ob du Gesellschaft suchst oder dich zurück ziehen möchtest. Utas Küche ist nicht nur ein Ort des kulinarischen Genusses, sondern auch des gemütlichen und inspirierenden Austausches. Der Yoga-Raum mit Blick in den Garten und die Wiesen und den Wald dahinter gibt unserer Yoga-Praxis ein wohltuendes, warmes Ambiente. Ich begleite dich mit meiner langjährigen Erfahrung, meinem offenen Ohr und einer guten Prise Humor und Leichtigkeit!

 

Yoga-Einheiten

Meditationen

Personen

….was TeilnehmerInnen sagen

„Irrsinnig erbauend, erdend, belebend, beruhigend, genussvoll, Vertrauen gebend. Eine einmalig schöne Erfahrung mit Vielfalt und Abwechslung, energievoller Stimmung in einer außergewöhnlich sympathischen Gruppe!“

– Teilnehmer, Wien

„Irrsinnig erbauend, erdend, belebend, beruhigend, genussvoll, Vertrauen gebend. Eine einmalig schöne Erfahrung mit Vielfalt und Abwechslung, energievoller Stimmung in einer außergewöhnlich sympathischen Gruppe!“

– Teilnehmer, Wien

„Irrsinnig erbauend, erdend, belebend, beruhigend, genussvoll, Vertrauen gebend. Eine einmalig schöne Erfahrung mit Vielfalt und Abwechslung, energievoller Stimmung in einer außergewöhnlich sympathischen Gruppe!“

– Teilnehmer, Wien

„Irrsinnig erbauend, erdend, belebend, beruhigend, genussvoll, Vertrauen gebend. Eine einmalig schöne Erfahrung mit Vielfalt und Abwechslung, energievoller Stimmung in einer außergewöhnlich sympathischen Gruppe!“

– Teilnehmer, Wien

Investition

EARLY BIRD TARIF für das Yoga*plus Programm bei Buchung & Überweisung bis 15. April 2020: €166,70,- zzgl. 20% USt. = €200,- pro Person

REGULÄRER TARIF für das Yoga*plus Programm bei Buchung & Überweisung ab 16. April 2020: € 187,50 zzgl. 20% USt. = €225,- pro Person

Für Unterkunft & Verpflegung insgesamt € 100,- pro Person (zu begleichen mit dem Apfelweberhof)

HINWEIS für Yogalehrende: Das gesamte Wochenendprogramm kann als Continuing Education bei der Yoga Alliance eingereicht werden.

Zeit

Freitag ca. 18:00 Uhr bis Sonntag ca. 15:00 Uhr

Ort

Apfelweberhof – Lebens Kultur Werkstätte

3922 Watzmanns 7, nördliches Waldviertel

Z

KEINE AHNUNG 🙂

Lorem Ipsum 🙂

u

Fragen

Möchtest du bei diesem wunderschönen Wochenende mit dabei sein? Oder hast du Fragen dazu? Dann melde dich bei mir! Ich freue mich auf dich!

Mit wem du arbeitest, wenn du mit mir arbeitest

Über mich

Ich liebe Lebendigkeit. Die wilde und laute, aber mindestens genauso sehr die stille und sanfte. In der Natur fühle ich mich verbunden. Schreiben schenkt mir Klarheit. Beim Tanzen finde ich Leichtigkeit und Lebenskraft. Klare Kommunikation ist mir wichtig.

Ich habe viel im Ausland gelebt, und an jedem Ort mit großer Freude die Sprache gelernt – um tiefer eintauchen zu können in den Alltag, das Leben. Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass auch mein Körper eine klare Sprache spricht, wenn ich lerne ihm zuzuhören.

Vor Jahren habe ich einen gut bezahlten aber an meinen Kräften zehrenden Job in Brüssel gekündigt und bin mit einem One-Way-Ticket nach Costa Rica geflogen. Ich wollte meine erste Yogalehrerausbildung machen. Sonst hatte ich keinen Plan. Was folgte, waren fast zwei Jahre des Reisens, Lernens, Arbeitens und Erforschens. Sie haben mich nachhaltig geprägt und ein tiefes Vertrauen ins Leben und seine Unvorhersehbarkeiten entwickeln lassen.

 

Nichts berührt mich so sehr wie pure Lebensfreude. Darum sind Kinder wohl meine einzigen Gurus.

Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten. Auf Augenhöhe, ehrlich, humorvoll. Denn diese Arbeit ist niemals eine Einbahnstrasse.

Schreib mir

Welchen Text willst du hier haben?